Brandschutzhelferausbildung

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet eine ausreichende Anzahl von Beschäfigten durch fachkundige Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen

und als Brandschutzhelfer zu benennen.

 

Diese Schulung hat alle 5 Jahre zu erfolgen.

 

 

Wir können Ihnen eine umfangreiche Ausbildung zum Brandschutzhelfer anbieten.

 

In einer vorausgehenden Besichtigung ihres Betriebes, arbeiten wir mit Ihnen zusammen und entwickeln eine eigene auf Ihren Betrieb maßgefertigte Präsentation, mit Fotos, Daten und Fakten aus dem eigenen Bereich.

 

Zeitansatz für die Ausbildung zum Brandschutzhelfer:

5 Stunden



Jährliche Brandschutzunterweisung

Gemäß DGUV Vorschrift 1, §22

im Rahmen der Unterweisung „Notfallmaßnahmen“,

ist jeder Unternehmer verpflichtet, nach den Vorgaben der DGUV Information 205-023,

Mitarbeiter einer Brandschutzschulung zu unterweisen.

 

Diese Schulung hat jährlich zu erfolgen.

 

Wir können Ihnen umfangreiche, spezifisch auf Ihre Einrichtung abgestimmte Brandschutzschulungen anbieten.

 

Auch hier, falls noch nicht geschehen, besichtigen wir gerne ihren Betrieb, arbeiten und entwickeln mit Ihnen zusammen eine eigene auf Ihren Betrieb maßgefertigte Präsentation, mit Fotos, Daten und Fakten aus dem eigenen Bereich.

 

Zeitansatz der Brandschutzunterweisung: 3 Stunden